Die Dokumentationsprofis

ISHAPCARD ZDB

Zentral erfassen – vor Ort überprüfen – Zeit & Geld sparen

Die Zentraldatenbank erspart Ihnen in erster Linie Zeit und damit Geld. Der Verwaltungsaufwand auf den Projekten vor Ort wird minimiert, gleichzeitig haben Sie einen besseren Überblick, wer auf welchen Projekten im Einsatz ist.

Ablauf der Erfassung: Ihr Auftragnehmer erfasst im Idealfall mit der Software ISHAPCARD LIGHT oder LIGHT plus (siehe unten) sein Eigenpersonal sowie die Arbeiter etwaiger weiterer Nachunternehmer und schickt Ihnen die Personal-Datensätze. (Alternativ mailt oder faxt er Ihnen die Dokumente der jeweiligen Personen und Sie übernehmen die Erfassung im ISHAP-System selbst.) Sind alle Dokumente vorhanden, wird für jeden Arbeiter ein Zentralausweis gedruckt und dem jeweiligen Unternehmen per Post gesendet.

Auf dem Projekt zeigen die Arbeiter den Zentralausweis dem Verantwortlichen (z.B. Polier/Techniker), der den Barcode am Ausweis mit seinem Smartphone scannt. Damit werden die notwendigen Daten auf das jeweilige Projekt übernommen, ohne vor Ort alle Dokumente erfassen zu müssen. Sind alle Daten und Dokumente vorhanden und gültig, unterschreibt der Arbeiter die für das Projekt geltende Unterweisung sowie eine Vollmacht für die GKK-Faxschnittstelle.

Damit ist die Erfassung abgeschlossen und die Person kann mit ihrer Arbeit beginnen. Sollten Dokumente fehlen oder in der Zwischenzeit abgelaufen sein, kann der Verantwortliche diese direkt am Projekt mittels Smartphone oder PC erfassen. Danach kann der Arbeiter mit seiner Tätigkeit beginnen.

ISHAPCARD ZDB Kunden steht mit der „ISHAPCARD“ ein fälschungssicherer Hologramm-Ausweis für eigene Mitarbeiter zur Verfügung. Dieser Ausweis ist projekt- und auftraggeberübergreifend drei Jahre ab Ausstellung gültig. Mit dieser Karte können Sie Ihre Personalerfassungskosten bei Ihren Auftraggebern wesentlich senken, denn die ausweisbezogenen Kosten entfallen!
(Achtung: Das gilt nur für die blauen ISHAP Cards mit silbernem Hologramm!)

Jetzt unverbindlich informieren!

Telefonisch unter +43 (0)1 236 4132-0 oder per E-Mail unter office@ishap.at

Shares
Share This