ISHAP Bauwerksbuch

Die Wiener Bauordnung verpflichtet zur Anlage eines Bauwerksbuches. Das ISHAP-Bauwerksbuch-Konzept ist mehr als die reine Erfüllung der Verpflichtungen der Bauordnung, sondern eine Chance zur erweiterten Erfassung der Baudokumentation im Neubau. Denn es werden alle Daten, Pläne und Unterlagen erfasst, die für die spätere Instandhaltung des Gebäudes relevant sein könnten. Zusätzlich erleichtern die gesammelten Daten einerseits, die Einhaltung von sich regelmäßig ändernden Sicherheitsbestimmungen enorm und vereinfacht andererseits, die kontinuierliche Verpflichtung zur Instandhaltung durch die automatische Terminisierung bzw. Erinnerung bei jährlich wiederkehrenden Prüfintervallen bei einem Gebäude.

Das ISHAP-Bauwerksbuch beinhaltet zunächst die digitale Aufbereitung aller Daten und Unterlagen, die für die spätere Nutzung und Instandhaltung relevant sind. Hierfür haben wir unser spezielles ISHAP-Erhebungskonzept entwickelt, um die relevanten Unterlagen und Informationen zu erfassen und systematisch zu dokumentieren. Hierfür nutzen wir unser mehrstufiges Erhebungskonzept mit Erinnerungsmanagement im ISHAP-Digitalen Haus. Weiters erfolgt eine detaillierte Verortung der erhobenen Bauelemente und Anlagen, sowie eine Dokumentation des Zustandes bei einer Erstbegehung.

 

Das ISHAP-Bauwerksbuch beinhaltet:

  • sichere digitale Erfassung des Bauaktes
  • digitale Erhebung und Detaillierung von Unterlagen und Informationen
  • Umfassendes digitales Erhebungsmanagement
  • Erfassung des digitalen Prüfbuchs
  • Vorbereitung der Befund-Apps
  • Verortung der Anlagen und Bauteile
  • Erstbegehung
  • Erfassung von Produktdaten zu Anlagen und Bauteilen
  • Erfassung von Ausführungsbestätigungen
  • etc.

Prüfbuch

Das Prüfbuch ist ein wesentlicher Teil des ISHAP-Bauwerksbuchs und beinhaltet einen Prüfplan der Bauteile und Konstruktionselemente. Aus den Erhebungen und Produktdaten werden alle Bauteile, die regelmäßig vertiefenden Prüfungen unterzogen werden sollen, erfasst und deren verwendete Materialen identifiziert und im Prüfbuch systematisch abgespeichert. Im Prüfbuch sind alle Bauteile und Konstruktionselemente inkl. Prüfintervall digital erfasst. Das Prüfbuch enthält alle Daten und Termine und das System erinnert und informiert automatisch über alle notwendigen Prüfungen und weist auf Wunsch den Auftrag gleich dem zuständigen Prüfer zu.

Produktdaten

Immobilien bestehen aus unzähligen Materialien und Bauteilen, die im Objekt verbaut werden. Zusätzlich werden auch viele Anlagen, Geräte und Maschinen eingebaut, deren reibungslose Funktion gewährleistet sein muss. Im ISHAP-Digitalen Haus werden die jeweiligen Produktspezifika der verbauten Materialien erfasst und damit die Grundlage für regelmäßige Prüfungen gelegt. Darüber hinaus schafft die digitale Aufbereitung die Basis für vertieftes Monitoring von Bauprodukten und Schadensbildern.

 

Vorteile für Sie:

  • Information über Produktspezifika
  • Information über Gewährleistungen
  • Information über Prüfintervalle
  • Monitoring und Beweisführung bei Schäden
Copyright 2019 ISHAP Personaldokumentations GmbH