Jährliche B1300-Objektsicherheitsprüfung für Immobilien in Österreich kann ab sofort an Experten outgesourct werden

Objektsicherheitsbegehung nach ÖNORM durch ISHAP-Experten minimiert Rechtsrisiken für Auftraggeber

Ein reines Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. So können jene argumentieren, die eine vorgeschriebene ÖNORM B-1300-Objektsicherheitsprüfung an zertifizierte Experten ausgelagert haben. Vor allem, weil ein Vergleich der Kosten und Nutzen keine andere Option lässt. Die Kosten für die rechtsichere und detaillierte Begehung durch zertifizierte B1300-Experten sind minimal - der damit verbundene Rechtsschutz gegen Klagen im Schadensfall enorm. Das Expertenteam der ISHAP GmbH übernimmt dabei die komplette gesetzlich vorgeschriebene Gebäudebegehung für Bauherrn, Facilitymanagement und Hausverwalter.

Dabei werden alle relevanten Anlagen und Sicherheitselemente kontrolliert und protokolliert. Falls bei der Kontrolle Schäden augenscheinlich sind, werden diese mit Fotos und einer exakten Verortung im Gebäude dokumentiert. Damit wird allen gesetzlichen Anforderungen einer B1300-Begehung pünktlich Rechnung getragen.

ÖNORM B1300-Objektsicherheitsbegehungen für Wohngebäude oder Bürokomplexe

Liegenschaftseigentümer von Büro- oder Wohnhausanlagen haben dafür Sorge zu tragen, dass von ihrem Eigentum keine Gefahr für die Sicherheit von Personen, Personal oder deren Eigentum ausgeht. Den Verkehrssicherungspflichten und der Bauwerkehaftung gemäß § 1319 ABGB kommt demnach eine zentrale Bedeutung zu. Daher müssen alle Anlagen und Gebäudeteile regelmäßig und fachmännisch auf Schäden und mögliche Gefahrenquellen, die von Bauteilen, technischen Anlagen oder der Ausstattungen ausgehen, geprüft werden, um mögliche Haftungen zu vermeiden.

Digitale Checkliste und digitale Prüfprotokolle mit verortetem Fotobeweis

Die digitale ISHAP-Befund-App bietet zusätzlich zur Zeit- und Geldersparnis auch perfekte Absicherung gegen Klagen von Nutzern, Mietern und Besuchern des Gebäudes! Durch die sehr detaillierte und auf jedes Gebäude individuell abgestimmte Checkliste kann ganz einfach die komplette Dokumentation einer detaillierten Sichtkontrolle und einer zerstörungsfreie Begehung nach ÖNORM B1300 durchgeführt werden.

Dabei werden alle baulichen und technischen Anlagen, Fenster, Handläufe, Lichtquellen, Feuerlöscher, Sicherheitstüre, Toranlagen, Spielplätze etc. anhand einer digitalen Checkliste mit Hilfe von Smartphone oder Tablet befundet begutachtet und Fehler aufgenommen und im digitalen Prüfprotokoll dokumentiert. Sofort nach der Begehung stehen diese Daten digital zu Verfügung und können an die entsprechenden offiziellen Prüfstellen weitergeleitet werden.

Zurück

Copyright 2020 ISHAP Personaldokumentations GmbH